TB G : TSV

TSV gewinnt mit 4:0 in Gingen und bleibt damit Deggingen auf den Fersen.

 

Eschenbach begann druckvoll und ging bereits nach fünf Minuten in Front, als Steiger eine Flanke von Yilmaz per Kopf ins Netz nickte. Eschenbach spielte in der Folge weiterhin nach vorne, verpasste allerdings den zweiten Treffer. Yilmaz am Pfosten und Steiger mit einem Lattenschuss hatten die beste Möglichkeit. Gingen kam nur einmal vors TSV-Tor, dabei aber gefährlich. Nach einer Unachtsamkeit rettete der Pfosten.

 

Im zweiten Spielabschnitt sorgte Markus Aust nach einem Doppelpack (50., 55.) nach zweimaligem Pass seines Bruders für die Entscheidung. Nach wiedermaliger Hereingabe von Matthias Aust sorgte Steiger für den Schlusspunkt. Weitere zwei Alu-Treffer von Kottke und Yilmaz verhinderten ein höheres Ergebnis.

 

TSV: Holzheu – Schick, Engin, Schäfenacker, Maier – Markus Aust, Troschke (70. Stürzer), Soberka (60. Kottke), Matthias Aust, Steiger(70. Melissano) – Yilmaz.

 

Tore: Markus Aust (2x), Steiger (2x).

 

Vorschau: Für Eschenbach gehts am Donnerstag weiter gegen Böhmenkirch (Anspiel 19 Uhr). Am Sonntag gehts um 15 Uhr weiter gegen Aufhausen. Zuvor kann die Reserve mit einem Sieg vorzeitig den Meistertitel erreichen. Lassen Sie sich das nicht entgehen und unterstützen Sie unsere Teams.