TSV I : TGR

Im Gegensatz zu den Vorwochen gab es im Heimspiel gegen Reichenbach nur wenig Glanz. Dennoch stabilisierte die Erste mit dem Heimerfolg die Tabellenführung. Die Gäste aus Reichenbach beschränkten sich 90 Minuten lang nur darauf, das Ergebnis nicht zu hoch ausfallen zu lassen. Besonders in den ersten 45 Minuten verteidigten gleich elf Mann in der eigenen Hälfte. So entwickelte sich ein für die Zuschauer eher zähes Spiel, in dem Eschenbach jedoch klar überlegen war. Nach 15 Minuten durften die TSV-Anhänger das erste Mal jubeln, als Schwarz über außen frei gespielt wurde und den mitgelaufenen Lasha sah, der aus 18 Metern satt ins linke Eck einschoss. Für das zweite Highlight sorgte Kottke mit einem direkt verwanderlten Freistoss ins linke obere Eck (30.). Ansonsten gestaltete sich das Spiel meist im Mittelfeld. Die besten Möglichkeiten hatten noch Wirth mit einem Volleyschuss und Lasha, dessen Lupfer von der Linie gerettet wurde.

 

Auch im zweiten Spielabschnitt blieben tolle Kombinationen eher Mangelware. Reichenbach wollte nicht, Eschenbach tat nur das nötigste. Dies sollte jedoch an diesem Tag reichen. Mit dem 3:0 krönte Lasha seine gute Leistung in der 60 Minute, nachdem er einen Gegenspieler stehen ließ und mit links einschob. Eschenbach hatte nun noch einige Möglichkeiten das Ergebnis deutlicher zu gestalten, vergab jedoch aus guten Situationen.

 

Mit dem Erfolg festigt der TSV seinen Tabellenrang. In nun noch zehn verbleibenden Spielen gilt es jetzt nochmal alles zu mobilisieren.

 

TSV: Holzheu – Inan, Bilgin, Wirth, Maier – Lasha (65.Markus Aust), Troschke, Kottke, Schwarz (75. Schäfenacker), Steiger – Soberka (50. Matthias Aust)

 

Torschützen: Lasha (2x) , Marius Kottke

 

TSV Eschenbach : TSV Hohenstaufen 1:2

 

Torschütze: Kevin Stübler

 

Vorschau: Am kommenden Sonntag um 15 Uhr erwartet die Erste das Spitzenspiel. Dann gastiert man beim aktuellen Tabellenzweiten TKSV Geislingen. Bei zu erwartenden schweren Spiel hoffen die Eschenbacher auf zahlreiche Unterstützung, ebenso die Zweite die das Vorspiel um 13 Uhr in Geislingen bestreitet.