TKSV : TSV I

In der Kreisliga B9 liegt Tabellenführer TSV Eschenbach nach dem knappen 2:1 beim Vierten TKSV Geislingen weiter elf Punkte voraus.

 

Die Gäste hatten bereits nach drei Minuten den ersten Torschuss. Nach Vorlage von Spielertrainer Lukasz Soberka schoss Matthias Aust aus zwölf Metern knapp drüber. Eschenbach verzeichnete im ersten Durchgang mehr Ballbesitz, zwingende Torchancen blieben Mangelware. In der 42. Minute ging der TSV dennoch in Führung, Marius Kottke verwandelte einen Handelfmeter. Die Gastgeber zeigten sich keineswegs geschockt und Emre Ayhan glich noch vor der Halbzeit aus.

 

Im zweiten Durchgang erspielten sich die Gäste ein deutliches Chancenübergewicht. Matthias Aust, Vito Troschke sowie der agile Lasha Tskhadadze hatten mehrmals den erneuten Führungstreffer auf dem Fuß. In der 75. Minute sah zunächst Kottke die Ampelkarte, fünf Minuten später folgte ihm TKSV-Spieler Süleyman Dilmen. In der 85. Minute erlöste der eingewechselte Maximilian Schwarz den Tabellenführer mit dem 2:1.

 

Die Schlussphase prägte eine Reihe grober Fouls der frustrierten Gastgeber, die mit gelben Karten glimpflich davonkamen.

 

TKSV Geislingen: Gül – Dilmen, Tekin, Aktas, Kilic, Öztopak, Caner Tok, Güler, Sari (56. Erhan Tok), Köse, Ayhan (46. Tamer Tok/84. Kaya).

 

TSV Eschenbach: Holzheu – Maier, Wirth, Bilgin, Troschke, Kottke, Tskhadadze, Steiger, Streckel, Soberka (68. Schwarz), Matthias Aust (75. Markus Aust).

 

KEVIN STÜBLER | 30.03.2015 0 0 0
Quelle: http://www.swp.de/goeppingen/sport/sonstige/regional/Tabellenfuehrer-Torschuss;art5586,3136407