TSV I : FVPLII

Ankunft in der Kreisliga A gelungen

 

Im ersten Kreisliga A Spiel der Vereinsgeschichte gelang den Hausherren des TSV Eschenbach bereits nach einer Viertel Stunde der verdiente Führungstreffer. Marius Kottke gelang mit einem Freistoßtor aus knapp 25 Metern das 1:0. Zehn Minuten später konnte erneut der starke Kottke mit seiner hervorragenden Schusstechnik überzeugen und erzielte mit einem Distanztreffer aus 35 Metern das 2:0. Die Gäste zeigten sich geschockt und mussten im direkten Anschluss den dritten Gegentreffer durch Simon Schick hinnehmen. Im zweiten Durchgang änderte sich das Spielgeschehen nichtmehr. Die Mannen des TSV konnten noch durch Felix Steiger die Führung auf 4:0 ausbauen. Mit einer besseren Chancenverwertung (3x Aluminium) wäre noch ein deutlich höheres Ergebniss möglich gewesen.

 

TSV: Knöll, Streckel, Schäfenacker, Wirth (88. Bilgin), Maier – Lasha, Devidze (45. Soberka), Topac, Kottke (75. Czysch), Steiger, Schick.
Tore: Kottke (2x), Schick, Steiger (2x)